5 Tibeter

Stehen für eine kurze und bestimmte Abfolge von fünf Übungen bei denen Sie den Körper stärken, das Herz öffnen und sich selbst entdecken.

Wirkung

Durch die Kombination von Bewegung, Atmung, körperlicher und geistiger Achtsamkeit aktivieren und harmonisieren die 5 Tibeter Übungen den Fluss unserer Lebensenergie. Dies ist die Grundlage für Gesundheit, Vitalität, Kreativität und geistig-seelisches Wohlbefinden bis ins hohe Alter. Das Lösen körperlicher Verspannungen hilft aber auch dabei, Emotionen bewusst wahrzunehmen und loszulassen.

Regelmässigkeit

Das wichtigste bei den Fünf Tibetern, ist das regelmässige Üben. Bewegungsqualität geht vor Bewegungsquantität. Am Besten werden diese jeden Tag durchgeführt, um das innere Gleichgewicht zu erlangen und zu erhalten.

Die Übungen werden in bequemer Kleidung, barfuss oder mit rutschfesten Socken, auf einer Matte oder in der Natur ausgeführt.

 

Philosphie – ältester Jungbrunnen

Diese besonderen Übungen sind Wege, die uns wieder nach innen führen, zu unserem ureigenen Wesenskern. Sie unterstützen uns, wieder gesünder, lebendiger und bewusster zu werden. Sie sind der Schlüssel zu uns selbst und zu unserer Mitwelt. Sie fördern die Langlebigkeit des Körpers, die Kraft des Herzens und die Klarheit des Geistes.

Es entsteht ein Gleichgewicht zwischen äusserer und innerer Fitness.

 

Erster Tibeter:

Drehen, wie sich die Erde dreht

Meine Energie fliesst offen und frei

 

Sammeln, zentrieren – Erden

Hände falten, Daumen ansehen in Augenhöhe

Fokussieren

Arme ausbreiten – Adler

Rechtsherum drehen – um die eigene Achse

Fokussieren – zentrieren

Loslassen – Haltung der Absichtslosigkeit

 

Zweiter Tibeter:

Die Fusssohlen der Sonne entgegen

Ich lebe bewusst aus meiner Mitte

 

Arme parallel zum Körper / alternativ Hände unter das Gesäss

Unterer Rücken zu Boden bringen

Einatmend: Kopf und Beine gleichzeitig heben,

Kinn zur Brust – Schultern am Boden

Ferse zur Decke

Ausatmend: Kopf und Beine gleichzeitig senken

Möglichkeit zwischen Atmen, alle Muskeln entspannen

Becken schaukeln

Rückengerechtes hochkommen

 

Zweiter Tibeter Rückenschonende Variante:

Während des Einatmens: Fersen zum Gesäss ziehen

Kopf und Beine gleichzeitig heben

Während des Ausatmens: Fersen nah am Gesäss absenken, WICHTIG

 

Dritter Tibeter:

Horizonte erweitern, Herzen öffnen

Ich öffne mich der Schönheit des Lebens

 

Kniestand, Hüftbreit, Zehen aufgestellt, Aufrichten, Ausatmen und Kinn zur Brust

Einatmend: mit den Händen unterstützend Becken nach vorne schieben,

Gesässmuskel fest – anspannen

Kopf nach hinten sinken lassen, Mund leicht geöffnet

Ausatmend: zurück in die Ausgangsstellung

Gesäss langsam auf die Fersen senken

Stirn in Richtung Boden – Arme zurück

Flankenatmung

Rückengerechtes Aufrichten= Wirbel für Wirbel, Kopf zuletzt

Vierter Tibeter:

Brücken in innere und äussere Welten

Ich bin kraftvoll und lebendig

 

Sitzen im Langsitz – Beine Hüftbreit, Hände parallel, ausatmen Kinn auf Brust

Einatmend: Becken heben

Kopf nach hinten sinken lassen, Mund leicht geöffnet

Füsse parallel, ganze Fusssohle berührt den Boden

Ausatmend: zurück in die Ausgangstellung

Wirbelsäule aufrichten

Kinn zum Brustbein / zur Brust

Kutscherhaltung ( Fersen Richtung Po – Breitgestellte Beine )

Flankenatmung

 

 

 

Fünfter Tibeter

Himmel und Erde verbinden

Ich spüre und geniesse die Vitalität

 

Rückengerechte Vorübung

Abstand zwischen Hände und Füsse beachten: ausgestrecktes Kind

Einatmend: in das umgekehrte V, Fersen Richtung Boden

Kinn zum Brustbein

Ausatmend: Becken senken, Gesässmuskel fest

Kopf leicht nach hinten gebeugt, Mund leicht geöffnet

Schultern nach unten aussen

Schlafhaltung ( schlafendes Kind, stabile Seitenlage )

Alternative siehe 3 Tibeter

«Leben ist Energie in Bewegung.»

 

5 Tibeter Übungen kennenlernen

Nächster Kurs: Montag 18. Mai und 08. Juni  jeweils von 18:30 bis 20:00

Preis CHF 45.00 inkl. Tee und kleinem Snack

 

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung bis am 10. Mai per Mail oder 079 795 51 69

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 4 Personen und wird nach einer Anmeldung für Sie reserviert.